Individualisierung Ihrer PDF

– Personalisieren Sie Ihren PDF Bericht –

 

Unsere Standardeinstellung ermöglicht es Ihnen alle erhobenen Informationen in übersichtliche PDF Dokumente umzuwandeln, um Ihre gespeicherten Dateien entsprechend zu formatieren. Allerdings wird dafür eine allgemeine Vorlage verwendet, die nicht Ihre Individualität repräsentiert. Daher bieten wir Ihnen ein weiteres Feature, um Ihre Dokumente so zu gestalten, wie Sie es gerne möchten. Ganz nach Ihren Wünschen können Briefkopf, Anordnung und Formatvorlage personalisiert werden.

Kizeo Forms gibt Ihnen die absolute Freiheit Ihr eigenes Formular nach Ihren Vorstellungen zu gestalten und anzufertigen.

Um ein individuelles Format zu erhalten, brauchen Sie nur kleine Änderungen in der Einstellung vornehmen. Dennoch gibt es keinen Grund zur Beunruhigung! In nur drei Schritten erklären wir Ihnen, wie Sie eine Vorlage erstellen, die perfekt zu Ihnen passt!

Erster Schritt

 

Jedes Element Ihres selbst erstellten Formulars wird mithilfe eines speziellen “Bezugscode” definiert (beispielsweise: ##client##). Diesen Code nennen wir “Elementmarkierung”.

Um Ihre PDF Datei zu individualisieren, benötigen Sie die entsprechenden Bezeichnungen der Elementmarkierungen Ihres Formulars, die Sie gerne in Ihre PDF einfügen möchten.

Diese Markierungen finden Sie ganz einfach, wenn Sie auf den abgebildeten Bleistift klicken. Danach öffnet sich ein Fenster, in dem Sie auf den Reiter “Information” clicken.

Capture d’écran 2014-02-06 à 16.14.16

Capture d’écran 2014-02-06 à 16.16.47

Anhand dieses Beispiels können Sie beobachten, dass das Element mit dem Code ##kunde## versehen ist. Wie Sie sehen, beginnen und enden die Elementmarkierungen immer mit ##.

Ein kleiner Trick um Zeit zu sparen: Fertigen Sie sich eine Tabelle mit den entsprechenden Namen und den Elementmarkierungen an. Diese wird Ihnen die Bearbeitung im zweiten Schritt vereinfachen.

Capture d’écran 2014-02-06 à 17.16.16

Zweiter Schritt

 

Sie werden ein Dokument erstellen, welches wir ein “Word Modul” nennen. Wie es der Name schon sagt, verwenden Sie die Software Windows Word. Falls Sie darüber nicht verfügen, können Sie sich diese Anwendung als Testversion auf unserer Partnerseite  herunterladen. Dort wird Ihnen das gesamte Packet von Microsoft Office zur Verfügung gestellt.

  • Öffnen Sie eine neue Word Seite
  • Erstellen Sie sich Ihr gewünschtes Format
  • Geben Sie die Elementmarkierungen manuell an den Stellen ein, in denen die Informationen später angezeigt werden sollen (wenn Sie zum Beispiel den “Namen” und den “Vornamen” Ihres Kunden auf eine Linie schreiben möchten, dann reicht es aus, wenn Sie die Elementmarkierungen “Name” und “Vorname” nebeneinander in Ihr Word Dokument schreiben)
  • Sie haben zudem noch die Möglichkeit einen selbst verfassten Text, verschiedene Farben und Bilder in Ihrer PDF hinzuzufügen
  • Gleichermaßen sollten Sie beachten, dass Informationen, die Ihr Kunde nicht sehen soll, nicht in Ihrem Bericht erkennbar sind. Dabei könnte es sich beispielsweise um Informationen handeln, die für die Administration Ihres Unternehmens wichtig sind, aber absolut nicht wichtig für den Kunden sind.

 

Zudem ist es ebenfalls möglich spezielle Daten hinzuzufügen:

  • ##_last_name## : Name des Benutzers
  • ##_first_name## : Vorname des Benutzers
  • ##_answer_time## : Datum der Bearbeitung
  • ##_id## : Indentifizierung
  • ##_record_number## : Bearbeitungsnummer des Dokuments
  • ##nom_balise_photo-lxh## : Definition der Größe Ihrer Bilddateien (Fotos oder Unterschriften)

 

/!\  Sie können die Höhe oder die Länge des Bildes definieren und einstellen. Die nicht programmierten Werte werden dann automatisch berechnet, um die Wunschgröße Ihres Bildes einzuhalten. Wenn Sie beispielsweise Ihre Unterschrift mit 100 Pixel in der Höhe wünschen, so geben Sie den Code ##signature-x100## ein.

Es ist außerdem möglich eine Tabelle mit Angaben einzufügen :

 

Um Ihr Word Dokument übersichtlicher zu gestalten, können Sie Tabellen in Ihr Format integrieren, wie zum Beispiel Informationen zum Verkauf (Produkt, Preis, Qualität).

  • Dazu erstellen Sie in Ihrem Word Dokument eine Tabelle mit allen Bezeichnungen der unterschiedlichen Elemente
  • Geben Sie die Elementmarkierung in der Zelle ein, in der Sie die Information angezeigt haben möchten

Hier sehen Sie ein Beispiel einer Datensyntax, um eine Tabelle zu erstellen:

Capture d’écran 2014-02-06 à 17.17.18

  • Die Felder, die mit Elementmarkierungen versehen wurden, füllen sich später mit dem  über das Smartphone oder Tablet eingegebenen Inhalt aus

 

Weitere Informationen zur Dimensionnierung Ihrer Fotos in Word:

 

  • Um einzelne Fotos, Zeichnungen oder Unterschriften zu verwalten, helfen Ihnen die folgenden Elementmarkierungen:

##id_element## Definition der Größe
##id_element-LängexHöhe## Definition der Höhe und der Länge
##id_element-Längex## Definition der Länge
##id_element-xHöhe## Definition der Höhe

  • Um mehrere Fotos oder Zeichnungen zu verwalten, helfen Ihnen diese Elementmarkierungen

##id_element:n## Definition der Größe
##id_element:n-LÄngexHöhe## Definition der Höhe und der Länge
##id_element:n-Längex## Definition der Länge
##id_element:n-xHöhe## Definition der Höhe

n bezieht sich dabei auf die Nummer des Bildes. Die Nummerierung beginnt mit der Zahl 1.

Hier sehen Sie ein Beipiel, wie Sie Ihr Dokument in Word erstellen können:

Capture d’écran 2014-02-06 à 17.19.02

Dritter Schritt

  • Rufen Sie erneut die Seite zur Erstellung eines neuen Formulars auf
  • Klicken Sie auf den Button “Optionen” und danach auf den Reiter “Editieren”

Capture d’écran 2014-02-06 à 17.00.12

  • Ihre selbst erstellte Word Datei können Sie problemlos über den Button „Datei auswählen“ hochladen
  • Danach erscheint ein Kontrollkästchen; wenn Sie dieses ankreuzen, dann können Sie Ihr angefertigtes Word Dokument als Standardeinstellung für alle PDF Dateien einstellen

Capture d’écran 2014-02-06 à 17.02.24

  • Schließen Sie anschließend das Fenster der Optionseinstellungen und speichern Sie Ihr Formular ab, bevor Sie den Bereich der Formularerstellung verlassen

 

Jetzt können Sie Ihre Ergebnisse visualisieren. Kehren Sie auf die Seite “Exportieren” in Ihrem Menü zurück und klicken Sie auf das Word Modul der PDF, um Ihr Formular entsprechend nach Ihren Wünschen zu drucken.

 

Capture d’écran 2014-02-06 à 17.25.47

Sie haben ebenfalls die Möglichkeit ein eigenes Excel Modul zu entwerfen, um eine Excel Datei zu erstellen.

Jetzt ist es an Ihnen es zu versuchen!

Leave a Reply

*

captcha *