Sichtbarkeit

– Einstellung der Sichtbarkeit –

— Vereinfachen Sie Ihre Formulare mithilfe der Sichtbarkeitseinstellungen

Beispiele:

Stellen Sie sich vor, dass …

  • Sie sind Heizungsmonteur
  • Sie machen regelmäßig Hausbesuche, um Installationen, Deinstallationen oder Reparaturen verschiedenster Heizsysteme vorzunehmen
  • Sie sind schon mit einem Tablet und der App Kizeo Forms ausgestattet
  • Sie geben alle wichtigen Informationen in Ihr vorgefertigtes Formular ein: das Modell der Maschine, Referenznummer, Heizmaterial, …
  • Sie haben das Feld in Ihrem Formular von Kizeo Forms ausgewählt, in dem Sie den Typ der Installation des Dampfkessels ausfüllen sollen (Wand oder Boden)
  • Damit entsperren Sie die themenspezifischen Felder und können dazu weitere Details eingeben

 

Wenn Sie dann den an der „Wand befestigten Dampfkessel“ auswählen, dann werden Ihnen nur die Felder angezeigt, die dazu Informationen enthalten sollen. Alle anderen Optionen und Felder werden dann automatisch ausgeblendet.

Diese Feinheit kann Ihre Arbeit sehr vereinfachen, denn Sie können sich beim Ausfüllen auf die wichtigen Informationen konzentrieren. Zudem passt sich Ihr Formular immer genau an Sie und die Situation an, mit der Sie gerade konfrontiert werden. Zudem sparen Sie Zeit und vermeiden unnötige Papierstapel. Doch zuerst müssen ein paar kleine Änderungen in Ihrem Formular am PC vornehmen. Aber keine Sorge, dieses Tutorium hilft Ihnen dabei Ihr Formular perfekt an Sie anzupassen!

 

Erster Schritt: Erstellen Sie Ihr Formular 

  • Loggen Sie sich dafür auf der Seite www.kizeoforms.com mit Ihren Benutzernamen ein
  • über „Konfiguration“ können Sie „Ein Formular erstellen“ auswählen
  • Fügen Sie nun alle notwendigen Elemente ein, wie zum Beispiel Name, Vorname und Adresse des Kunden
  • Geben Sie dann beispielsweise eine Liste mit dem Namen „Typ der Installation“ ein und fügen Sie die beiden unterschiedlichen Typen untereinander in die Liste ein (Heizkörper an der Wand/ Heizkörper im Boden)
  • Dann ergänzen Sie das Formular mit ALLEN weiteren Elementen und Eingabefeldern, die diese beiden Installationstypen betreffen

 

Capture d’écran 2014-03-05 à 15.51.20

Capture d’écran 2014-03-05 à 15.55.25

Capture d’écran 2014-03-05 à 16.04.13

Capture d’écran 2014-03-05 à 16.09.28

Zweiter Schritt: Parametrisieren Sie Ihre Elemente mithilfe der „Sichtbarkeit“

Einige Elemente Ihres Formulars sollten nur dann angezeigt werden, wenn ein bestimmter Typ der Installation ausgewählt wird. Um dies zu erreichen, gehen Sie wie folgt vor:

  • Klicken Sie auf den kleinen Bleistift der einzelnen Elemente, um zu den Einstellungen dieser Elemente zu gelangen, zum Beispiel: Brennstoff
  • Dann betätigen Sie den Reiter „Sichtbarkeit
  • Stellen Sie darüber ein, dass dieses Element nur angezeigt wird, wenn „Typ der Installation = Heizkörper im Boden“

 Capture d’écran 2014-03-05 à 16.26.15

  • Das bedeutet:
    Wenn Sie in Ihrem Formular eingeben, DASS „Typ der Installation=Heizkörper im Boden“, DANN wird das Element „Brennstoff“ in Ihrem Formular SICHTBAR, genauso wie die anderen Elemente, die bei diesem Typ ausgefüllt werden sollen
  • Nun müssen Sie nur noch dieses Vorgehen bei den anderen Elementen wiederholen und anpassen

 

_______________________________________________________________________________________

 

NB : Die Option der Sichtbarkeit ist für alle Elemente anwendbar, ganz gleich, ob es sich um ein Textfeld, das Datum oder um eine Adresse handelt.

 

Nun ist es an Ihnen es zu versuchen!

Leave a Reply

*

captcha *